Musik ist Leben - Musikinstrumente spielen ist Lebensfreude

Schönste Melodien können schon vor der Geburt prägen, wenn Mütter beginnen, dem ungeborenen Kind die ersten Kinderlieder vorzusingen. Diese hat sie bereits von ihrer Mutter erlernt wie diese zuvor. So verbinden Melodien mehrere Generationen. Unbewusst macht Musik einen großen Teil unserer Kulturen, unseres Alltags und unseres Seelenlebens aus. Rhythmen gleich welcher Art bewegen Jung und Alt. Im Wissen um die große Macht und den Einfluss harmonischer Lieder bewundern wir all diejenigen, die ein Musikinstrument beherrschen und andere mit ihrer Kunst verzaubern. Um dies selbst zu erlernen, ist man nie zu alt. Musik kennt keine Landes- und Altersgrenzen.

Musizieren ist angeboren

Die gute alte Hausmusik ist das erfolgreichste Beispiel für musikalische Früherziehung. Die Familie als Vorbild und Anleitung, um ein Musikinstrument zu erlernen, ist ein jahrhundertealtes Erfolgskonzept. Sprechen, laufen, musizieren - die ersten Lehrmeister fürs Leben sind Eltern, Geschwister und Großeltern. Noch bevor die Erwachsenen erste Musikinstrumente kaufen, dienen Töpfe, Kochlöffel und Gläser den ersten akustischen Erfahrungen. Schon frühzeitig empfehlen sich Orffsche Musikinstrumente wie Xylophon und Trommeln, um die natürlich vorgegebene Lust am Musizieren zu fördern. Verblüffend auch die berühmte "Suzuki"-Lehrmethode, mit der bereits Vorschulkinder das Geigenspielen leicht und ohne Noten erlernen. Wo immer auf dieser Welt Kinder leben, die Musik ist schon da und umgibt sie fördernd Tag für Tag. Ein eigenes Musikinstrument wird früher oder später bestimmt auf dem Wunschzettel erscheinen und ist ein überaus sinnvolles Geschenk. Auch sollten Erwachsene sich durchaus darüber im Klaren sein, dass Kinder Versuche in unterschiedlichen Kategorien starten möchten. Das sollte man unterstützen, denn Kinder denken noch nicht über Jahre im Voraus und wechseln schon mal die Vorlieben. Da gilt es, in den Anschaffungen maßzuhalten, und nicht sofort zum teuren Steinway-Flügel zu greifen. Zugleich sollte das Musizieren jedoch auch etwas Besonderes für Kinder sein, denn sonst versinken die Ambitionen schnell im Meer des alltäglichen Einerlei. Geschulte Lehrer kennen diesen Effekt und werden die Eltern darauf hinweisen, wenn ihre Kinder Musikinstrumente unter Anleitung erlernen wollen.

Bei der Anschaffung gilt es zu beachten:

  • der künftige Musikus muss mit entscheiden können
  • den Anspruch anfänglich nicht zu hoch schrauben
  • finanzielle Aspekte und Folgekosten beachten
  • keine Profi-Instrumente für Anfänger.

Solo bis Orchesterstärke - Musikinstrumente lieben die Gemeinschaft

Ein Musikinstrument bleibt nur selten alleine. Auch wenn sich Flöte, Klavier & Co. durchaus allein zu melodischen Höhen aufschwingen, früher oder später lockt das gemeinschaftliche Spielen. Bereits in der Schule lernen Kinder beim miteinander Musizieren, das Gehör zu schulen und sich in die Gruppe zu integrieren. Das gelungene Ergebnis ist dann der oft verblüffende und schönste Lohn für alle Beteiligten. Wer ein Musikinstrument spielt, schult zugleich auch das Gehirn. Blasinstrumente zu spielen, sorgt für eine gezielte Atmung und gut ausgebildete Lungen. Das Seelenleben profitiert wohl am meisten, wenn die ersten Erfolge hörbar werden. Kein Wunder, wenn man diese Glücksmomente gerne mit Gleichgesinnten teilt. Menschen, die Musik machen, sind oftmals in eine Gruppe Musizierender eingebunden. Gemeinsam verbringt man schöne Stunden und erfährt viel Spaß. Kleine Bands oder Musikschulen-Gruppen sind nicht selten auch außerhalb der Musikhallen gemeinsam unterwegs. Akustische Instrumente wie Gitarren sind dann mit dabei, wenn das Lagerfeuer brennt und Lieder erklingen.

Bass, Schlagzeug & Co. - wenn´s mal wieder lauter wird

Mit zunehmendem Alter werden Triangelspiel und Schellen den Ansprüchen künftiger Musik-Genies nicht mehr gerecht. Um den Idolen der Lieblingsmusik nachzueifern, muss es dann mindestens eine elektrische Gitarre oder ein Schlagzeug sein. Neuerdings entwicklen sich auch tolle Musikvarianten, die mit den klassischen Instrumenten wie Cello und Klavier moderne Songs aus Rock und Pop beeindruckend und einzigartig wiedergeben. Jetzt wird sich auch die Richtung der Instrumentenart festlegen. Ob Streich-, Blas- und Blechinstrument - meist haben die begeisterten Musikanten ihre Favoriten gewählt. Die Zeit des Experimentierens ist vorbei und die Ansprüche an Qualität und Klasse des musikalischen "Begleiters" steigen. Wer bisher noch keinen professionellen Unterricht genommen hat, wird diesen jetzt suchen, um seine Fähigkeiten weiter voranzutreiben. Eine Vereinsamung vor dem PC findet in der Musik nicht statt. Musik verbindet die Menschen beim aktiven Musizieren mindestens ebenso wie beim gemeinsamen Zuhören; Erfolge machen stark für die Bewältigung der Alltagsprobleme.

Mit Jago24 gelingt der Einstieg in die Musikwelt

Für Anfänger und Hobbymusiker warten in unserem Angebot außergewöhnliche Instrumente. Für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene ein Musikinstrument zu kaufen, ist einfach und bringt dem Beschenkten viele Stunden der Freude. Wenn Spaß mit dabei ist, stellen sich auch schnell erstaunliche Fortschritte ein. Immer bedeutet ein neues Musikinstrument einen neuen Lebensabschnitt. Unsere Auswahl umfasst neben hochwertigen Musikgeräten auch die passenden Zubehörprodukte wie stabile Tragetaschen für einen sicheren Transport in den Musikunterricht.

Musikinstrumente

Einfühlsame Melodien und mitreißende Rhythmen begeistern Groß und Klein überall auf dem Erdball. Von Geburt an gehören schönste Melodien untrennbar zum Wohlfühlen. Das Spiel auf einem der Musikinstrumente bereichert das eigene Leben und das seiner Umgebung mit viel Freude. Machen Sie Ihre eigene Musik oder verschenken Sie tolle Instrumente an liebe Menschen.
4 Produkte
Sortiert nach:
15 30 45

Unsere Topseller

4 Produkte
Sortiert nach:
15 30 45
  Schon gewusst? Bei Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie einen 5€ Geschenkgutschein.

* Alle Preise auf dieser Seite verstehen sich inklusive deutscher Mehrwertsteuer und inklusive Versandkosten nach Deutschland. Bei der Versandart Nachnahme (nur in Deutschland möglich) fallen weitere Gebühren für Sie an. Diese zusätzlichen Gebühren sowie die Versandkosten und Preise für Lieferungen nach Europa entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.

** Die positiven Bewertungen wurden auf diversen Portalen und im eigenen Shop, europaweit, gesammelt.

(1) Gilt nur bei Artikeln die aktuell lieferbar sind (Vorabverkäufe, Artikel mit Lieferterminangabe und nicht vorrätige Artikel sind ausgeschlossen) und gilt nur bei Eingang der Zahlung vor 15:00 Uhr (mit Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung möglich) oder wenn die Freigabe des Zahlartenanbieters bei Zahlung mit Kauf auf Rechnung vor 15:00 Uhr bei uns eingeht oder wenn die Bestellung bei Zahlung per Nachnahme vor 15:00 Uhr bei uns eingeht.
Weitere Informationen zum Blitzversand »

(2) Kauf auf Rechnung ist nur für Kunden aus Deutschland möglich. Weitere Informationen zu Kauf auf Rechnung »

(3) Ehemaliger Verkaufspreis

(4) Nachnahmegebühr: 5,99 Euro inkl. gesetzl. MwSt /Bestellung + Übermittlungsentgelt von 2 Euro inkl. gesetzl. MwSt /Bestellung das vom Mitarbeiter des Logistikunternehmens direkt beim Kunden erhoben wird. 

(5) Die Zahlarten "Nachnahme", "Rechnungskauf mit Klarna" und "Ratenkauf mit Klarna" sind leider nur bei Versand innerhalb Deutschland möglich. Die Zahlarten "Rechnungskauf mit Klarna" und "Ratenkauf mit Klarna" sind außerdem nur möglich, wenn die Rechnungsadresse gleich der Lieferadresse ist.

(6) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).

(7) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).