Fräsen  | Marken:  Timbertech® Baumarkt Online Shop

Betonfräsen, Mauernutfräsen, Oberfräsen, Sanierungsfräsen – es gibt eine Vielzahl an Fräsen für unterschiedlichste Fräsarbeiten auch im Onlineshop jago24.de. Die Fräse ist ein Spezialwerkzeug, das durch Zerspanung Form und Struktur ins Ausgangsmaterial hineinbringt. Spezialfräsen wie aus diesem Fräsen-Shop verfügen meist über diverse Bewegungsachsen und sorgen bei fachgerechter Handhabung durch den Heim- oder Handwerker für äußerst genaue Bauteile oder Bohrungen.

6 Produkte
Sortiert nach:
45

Unsere Topseller

6 Produkte
Sortiert nach:
45
  Schon gewusst? Bei Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie einen 5 €Geschenkgutschein.

Fräsen-Shop: Fräser aller Art günstig kaufen


Es gibt eine Vielzahl an Fräsen und Fräswerkzeugen für die unterschiedlichsten Fräsarbeiten: Nutfräser, Schaftfräser, Langlochfräser, Betonfräsen, Mauernutfräsen, Putzfräsen und noch viele weitere Spezialformen bis hin zur industriell genutzten CNC-Fräse. Den meisten Fräsen ist gemein, dass die Rotation je nach Wunsch verschieden stark eingestellt werden kann. Hierbei unterscheidet der Fachmann zwischen Gegenlauffräsen und Gleichlauffräsen. Bei Gegenlauffräsen arbeitet die Schneide des Werkzuges gegen die Schubrichtung des Materials. Dadurch wird der Werkstoff schnell abgehoben. Gleichlauffräsen schneiden mit der Schubrichtung des zu fräsenden Rohstoffs und tragen ihn so langsamer ab. Das hat ein exakteres Ergebnis zufolge. Allerdings müssen Sie in diesem Fall für die gleiche Masse an Abgetragenem mit einem doppelt so großen Zeitaufwand rechnen.

Die verschiedenen Fräsentypen


Bei modernen Fräsen erfolgt der Vorschub maschinell. Durch die Programmiermöglichkeit der Maschinen – vom Schaftfräser bis zum Nutenfräser – wird ein sehr genaues Ergebnis erzielt und die Arbeit ist recht schnell erledigt. Bei einfacheren Ausführungen erfolgt der Schub jedoch per Hand oder mechanisch (zum Beispiel durch Kurbeln). Aus preislicher Sicht und aus Platz-Gründen finden sich diese Fräsen auch oft in Werkstätten von ganz normalen Heimwerkern. Die Resultate, die diese Bohrer erzielen, können sich durchaus sehen lassen und besitzen eine hohe Qualität. Aber welche Fräsentypen gibt es eigentlich und wie werden sie angewendet? In unserem Shop finden Sie eine Auswahl von Fräsen, zum Beispiel Oberfräsen, Betonfräsen, Mauernutfräsen oder Estrichfräsen. Diese Modelle, aber auch andere Fräsen wie CNC-Fräsen sowie Fräsewerkzeug wie Schaftfräser oder Langlochfräser und Bohrer möchten wir Ihnen nun kurz vorstellen, damit Sie bei der Wahl Ihrer neuen Fräse das richtige Werkzeug kaufen.

Oberfräsen und Mauernutfräsen


Die Oberfräse dient vor allem zum Bearbeiten von Holz und wird mit der Hand geführt. Meist wird durch sie das Material begradigt, es ist aber auch möglich, durch entsprechende Schneidewerkzeuge für die Oberfräse auch Nuten zu schneiden oder durch Schablonenwerkzeuge besondere Muster oder Verzierungen zu sägen. So sind Profilfräser erhältlich, die das Holz abrunden oder sogenannte Kehlen und Karnies-Profile einschleifen. Die Mauernutfräse sowie die hingegen dient dem Schneiden von Nuten, also Vertiefungen, in steinartigem Ausgangsmaterial wie Beton, Gips oder sonstigem Mauerwerk. In diese Nuten werden Kabel oder Rohre gelegt. Deshalb wird dieser Fräsentyp hauptsächlich von Sanitär- und Elektroinstallateuren genutzt, aber auch von Heimwerkern, die beim Bau am eigenen Haus Freude finden und Geld sparen möchten. Aus derselben Familie wie die Mauernutfräsen stammen die Nutenfräsen, die, je nach Nutzung die unterschiedlichsten Bezeichnungen haben. Nutfräsen werden mit der Hand geführt und besitzen ein ähnliches Gehäuse wie ein Winkelschleifer. Wie der Name schon sagt, dient sie zum Fräsen von Nuten, kann aber auch zur Herstellung von Schattenfugen genutzt werden.Wird in die gefräste Nut ein Flachdübel eingesetzt, bezeichnet man die Fräse auch als Flachdübelfräse.

Betonfräsen


Eine Betonfräsmaschine ermöglicht durch gezieltes Hämmern auf den Untergrund, meist Beton, ein Aufplatzen der obersten Schicht und ermöglicht dadurch das Abtragen von fester Masse. Die Größe und der Grundstoff des Meißels der Betonfräse sind entscheidend für den Grad des Fräsens. Diese Geräte, die oft auch als Betonschleifer oder auch Betonschleifmaschine bezeichnet werden, finden meist im Bauwesen Verwendung, wenn viel Materie abgetragen werden muss, ohne dass es hierbei auf Genauigkeit ankommt (zum Beispiel Entfernen von beschädigtem Beton, Begradigen eines Fundament oder eines Estrichs). Das heißt jedoch nicht, dass sie immer ungenau arbeiten. Je nach Modell und der Wahl des Meißels können Betonfräsen auch sehr genaue Ergebnisse liefern und die Oberfläche sehr glatt abtragen. Für noch feinere Ergebnisse nutzt man dann Lamellenfräsen.

Fräswerkzeug für Profis


Genauso groß wie bei den verschiedenen Fräsetypen ist auch der Form- und Variantenreichtum bei den Fräswerkzeugen selbst. Zunächst unterscheidet man nach der Aufnahmeart der Fräser. Es gibt Schaftfräser und es gibt Aufsteckfräser. Schaftfräser haben dabei laut Experten eine etwas höhere Präzision, da sie im Vergleich zu Aufsteckfräsern im Bezug zur Spindelachse eine sehr hohe Koaxialität besitzen. Zu den Schaftfräsern gehören Winkelfräser, T-Nuten-Fräser, Langlochfräser, Schlitzfräser und Walzenfräser. Letztere Fräser gibt es auch als Aufsteckfräser. Zu dieser Gruppe gehören weiterhin Messerköpfe, Prismenfräser, Scheibenfräser, Walzenstirnfräser und Halbrundprofilfräser. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal bei den verschiedenen Fräsern ist die Form und die Lage der einzelnen Schneiden.

* Alle Preise auf dieser Seite verstehen sich inklusive deutscher Mehrwertsteuer und inklusive Versandkosten nach Deutschland. Bei der Versandart Nachnahme (nur in Deutschland möglich) fallen weitere Gebühren für Sie an. Diese zusätzlichen Gebühren sowie die Versandkosten und Preise für Lieferungen nach Europa entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.

** Die positiven Bewertungen wurden auf diversen Portalen und im eigenen Shop, europaweit, gesammelt.

(1) Gilt nur bei Artikeln die aktuell lieferbar sind (Vorabverkäufe, Artikel mit Lieferterminangabe und nicht vorrätige Artikel sind ausgeschlossen) und gilt nur bei Eingang der Zahlung vor 13:00 Uhr (mit Paypal, Amazon Payments, Kreditkarte und Sofortüberweisung möglich) oder wenn die Freigabe des Zahlartenanbieters bei Zahlung mit Kauf auf Rechnung vor 13:00 Uhr bei uns eingeht oder wenn die Bestellung bei Zahlung per Nachnahme vor 13:00 Uhr bei uns eingeht.

(2) Kauf auf Rechnung ist nur für Kunden aus Deutschland möglich.

(3) Ehemaliger Verkaufspreis

(4) Nachnahmegebühr: 5,99 Euro inkl. gesetzl. MwSt /Bestellung + Übermittlungsentgelt von 2 Euro inkl. gesetzl. MwSt /Bestellung das vom Mitarbeiter des Logistikunternehmens direkt beim Kunden erhoben wird. 

(5) Die Zahlarten "Nachnahme", "Rechnungskauf mit Klarna" und "Ratenkauf mit Klarna" sind leider nur bei Versand innerhalb Deutschland möglich. Die Zahlarten "Rechnungskauf mit Klarna" und "Ratenkauf mit Klarna" sind außerdem nur möglich, wenn die Rechnungsadresse gleich der Lieferadresse ist.

(6) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 2 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).

(7) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).