Wickelkommode  | Marken:  Infantastic® Shop JAGO Shop

Für werdende Eltern ist es ein Bedürfnis, ihrem Kind ein sicheres und altersgerecht eingerichtetes Zimmer liebevoll zu gestalten. Besonders bei Möbeln für Kleinkinder wie beispielsweise die Wickelkommode sollte man auf eine hochwertige Qualität achten. Das Material sollte stabil sein und keinerlei Schadstoffe aufweisen. Schließlich ist die bequeme und hygienische Pflege Ihres Säuglings unerlässlich. Daher sollten Sie sich bereits vor dem Kauf informieren und die unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichen.
28 Produkte
Sortiert nach:
45

Unsere Topseller

28 Produkte
Sortiert nach:
45
  Schon gewusst? Bei Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie einen 5 €Geschenkgutschein.

Wickelkommode & Wickeltisch - Design und Ausführung

Wickelkommoden gibt es in vielfältigen Ausführungen. Da ist die Entscheidung nicht immer ganz einfach. Der Wickeltisch oder die Wickelkommode sollte so geschaffen sein, dass er über eine optimale Höhe verfügt beziehungsweise ergonomisch einstellbar ist. Auf diese Weise wird die Pflege des Säuglings erleichtert. Offene Fächer oder ein Regal über der Kommode sind praktischer als ein Unterbauschrank, dar hier alle Pflegeprodukte wie Cremes, feuchte Tücher, Puder, Waschlappen, Desinfektionsmittel, Windeln und Bodys direkt griffbereit sind, ohne das Kind bei der Pflege aus dem Blick zu verlieren.

Wichtige Merkmale einer Wickelkommode

  • optimale Höhe
  • ergonomisch einstellbar
  • desinfizierbares und leicht zu reinigendes Material
  • große Auflagefläche mit hohen Seitenkanten
  • Regalsysteme für griffbereites Arbeiten
  • GS geprüft und EN gerecht

Praktischer Umbau der Wickeltisch oder der Wickelkommode - Sicherheit geht vor

Bereits vor dem Erwerb der Wickelkommode oder dem Wickeltisch sollten Sie genau überlegen, welche Anforderungen die Kommode gerecht werden muss. Besonders optimal sind höhenverstellbare Kommoden und Tische. Diese gewährleisten eine gesunde Körperhaltung beispielsweise bei der Babymassage. Beim Material sollten Sie darauf achten, dass dieses sich desinfizieren lässt. Hier ist Kunststoff optimal, da dieser die hygienische Reinigung erleichtert. Babys wachsen enorm schnell. Deshalb sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Auflagefläche groß genug ist, sodass man sie über viele Monate bequem nutzen kann. Die Seiten der Wickelkommode sollten hoch genug sein, sodass auch beim Einsatz einer gepolsterten Wickelauflage die Sicherheit des Säuglings garantiert ist. Zudem sollte diese rutschfest und leicht zu reinigen sein. Abwischbare Flächen sollten mit einem weichen Handtuch ausgelegt werden, damit die Auflage nicht zu kühl für Ihr Baby ist. Besonders praktisch für unterwegs sind Wickeltaschen. Hier haben Sie alles griffbereit und übersichtlich geordnet. Bei Winkeltischen und Kommode sollte unbedingt auf Standfestigkeit geachtet werden. Zudem sollten diese keine spitzen Kanten und Ecken haben und nach Möglichkeit abgerundet sein. In entsprechenden Testberichten können Sie nachlesen welcher Wickeltisch oder welche Wickelkommode für Ihr Baby die richtige ist. Wichtig hierbei ist selbstverständlich auch die geprüfte Sicherheit (GS Zeichen) für geprüfte Sicherheit und dass die Kommode auch den europäischen Sicherheitsnormen (EN) gerecht wird. Dadurch wird eine Gesundheitsgefährdung durch schädliche Farben und Lacke von vornherein ausgeschlossen. Inzwischen gibt es auch Wickelkommoden, die sich später umgestalten lassen. Indem der Wickelaufsatz abgeschraubt wird, entsteht eine praktische Spielekommode. Da ist es empfehlenswert bereits vor dem Kauf darauf zu achten dass diese von den Materialien sich in das Gesamtbild der Einrichtung fügt. Wenn Sie beabsichtigen eine Wickeltasche, Tisch oder Kommode kostengünstig online zu bestellen, sollten Sie sich diese zuvor im Fachhandel genau anschauen, um sicherzustellen, dass diese alle Kriterien erfüllen.